Herzlich Willkommen bei d´Kuaschwänz 

 

Theaterstück 2020/21

„Wilde Weiber Wirtschaft“


 

Schwäbische Komödie in 8 Bildern und zwei Pausen von Susanne von Grumbkow

 

Plausus Theaterverlag GmbH & Co. KG, Kasernenstr. 56, 53111 Bonn“


Om was es gohd:

d Elfriede, d Erika ond d Edeltraud hausad enra ned obedengd gwellda WG en dr Wohnong mid Lade ond Poschdschdell von dr Elfriede. Dia schdod mid älle zwoi Fiass em Leba ond hod a Dochder abr koin Ma.

D Edeltraut schdod sich mid ihre zwoi Fiass meischd selbr em Weg, wenn se ned grad ihrem Ma oglicklich

di dreggiche Wäsch wäschd. D Erika, de jengschd von dene drei benudzd ihre durchdrainierde ond addragdive Fiass meischdens zom wegsaua vom Aldar, sia mag jo d Männer arg aber hald ned zom heirada. Dr Bodo, dr Edeltraud ihr baldiger Exma, on dr Angelo, dr addragdivschde Idaliener dr ganza Regio mached des Quindedd kombledd. S gohd wia meischdens om Liebe, Eifersuchd ond dia Frog, wer dr Müll rausbrengd 

 

 

Gästebuch

6 Einträge auf 2 Seiten
Sikinger
09.05.2018 20:56:20
Der reiche Erbonkel kommt wieder am Samstag und bringt noch 2 begeistete Freunde mit.
Wilfried Gentner
15.01.2018 10:44:04
Hallo Kuhschwänz: Das war eine klasse Aufführung gestern. Selten so viel gelacht. Respekt.
Monja Schwartz
05.10.2017 14:21:13
Wir fanden das Stück so lustig und toll, dass ich gleich meine Eltern zu einer der nächsten Vorstellungen geschickt habe.
Große Klasse!!!
Klaus Sikinger
16.05.2017 21:57:35
Hallo Ihr lügende Kuhschwänze,
mir und meinem Kollegen hat das Stück sehr gut gefallen. Im besonderem die immer durstige Mutter . Ich schaue mir das Stück nochmals an und das ganz sicher
KEINE LÜGE .
Klaus Sikinger
29.04.2017 20:58:41
Hallo Ihr Kuhschwänze ,
der Bierflaschenlieferant aus Heimerdingen freut sich schon auf eure erste Lügenaufführung .
Anzeigen: 5  10

 

159253